Presbyterium

Das Presbyterium (in anderen Landeskirchen auch Kirchenvorstand, Gemeindekirchenrat oder Kirchenälteste genannt) ist auch in unserer Kirchengemeinde praktisch für alles zuständig und verantwortlich. Nach der Kirchenordnung (Artikel 56) ist das Presbyterium verantwortlich für:

  1. Verkündigung, Gemeindeleben und Kirche
  2. Lehre und Unterweisung
  3. besondere Dienste der Kirchengemeinde
  4. Personal, Verwaltung, Gebäude, Finanzen, Vermögen.

Diese kurze, knappe Aufzählung lässt kaum deutlich werden, dass sie die Mitglieder des Presbyteriums vor eine Fülle unterschiedlicher Aufgaben und Probleme stellt, die immer wieder neu beraten, entschieden und gelöst werden müssen.

Dennoch haben sich immer wieder Gemeindeglieder bereit gefunden, im Presbyterium der Kirchengemeinde mitzudenken und mitzuarbeiten. Unser Presbyterium besteht aus zehn Frauen und Männern, dazu gehören aber auch Pfarrerin Silvia Schultz und Pfarrer Christian Eckey. 

Nachstehend die Mitglieder des Presbyteriums:

  • Silvia Schultz, Pfarrerin
  • Christian Eckey, Pfarrer (Vorsitzender)
  • Uta Ahnen
  • Bettina Schneider-Drees
  • Andrea Kahl (Kirchmeisterin für Finanzen)
  • Christiane Krause
  • Nicole Kinner
  • Heinrich Schengbier (Kirchmeister für Grundstücke und Gebäude)
  • Lena Schick
  • Friederike Säuberlich
  • Felizitas Reiter-Winter